HEK Senioren- und Gesundheitszentrum

Betreutes Wohnen im Kurpark

Selbstständigkeit – Sicherheit – Unterstützung – Gemeinschaft

Gemeinsam ist nicht einsam

Gemeinsam

Das HEK Senioren- und Gesundheitszentrum ermöglicht eigenständiges und unabhängiges Wohnen in den eigenen vier Wänden. Es gibt Gemeinschaftsräume, Arztpraxen, Therapieangebote und einen eigenen Pflegedienst im Haus. Bei Bedarf kann man schnell und zuverlässig Hilfe in Anspruch nehmen. Über eine Hausrufnotanlage kann Hilfe angefordert werden. Die Gesamtkonzeption und Planung erfolgt in Anlehnung an das Qualitätssiegel Betreutes Wohnen des Landes Baden-Württemberg und ist insofern zukunftsweisend.

Eigener Herd ist Goldes wert.

SGZ-Projektierung

Der gesamte Wohnbereich erhält modernste Installationen und wird energetisch auf KfW70-Standard saniert. Es entstehen pro Etage 11 moderne Appartements mit eigener Belüftungsanlage. Die Appartements im 3. bis 6. Obergeschoss werden mit schönen Aussichtsbalkonen ausgestattet. Grosszügige Treppenhäuser, Lifte und breite Gänge erschliessen alle Wohnungen und Gemeinschaftsräume.

Betreutes Wohnen – Pflege im Haus

Pflege im Haus

Ihnen wird vertraglich ein Grundservice in Verbindung mit der freien Wählbarkeit von benötigten Hilfe- und Pflegeleistungen zugesichert. Dieser Grundservice umfasst den haustechnischen Service, die Notruforganisation und einen Betreuungsservice. Der Wahlservice umfasst hauswirtschaftliche Dienstleistungen, pflegerische Dienste, Hol- und Bringdienste, Angebote zur Freizeitgestaltung etc.

Blick nach Osten
Blick vom 6. Obergeschoss nach Osten